WA Fügenberg 1

 

 

 Angaben zum Bauvorhaben:

  • Wohnanlage mit 18 Wohnungen gegliedert in 2 Baukörper

  • Tiefgaragen- sowie Außenstellplätze

  • grosszügige Gärten, Terrassen und Balkone (je nach Wohnung)

  • Fußbodenheizung (Pelletsheizung)

  • 2 Aufzüge

  • Baustart: Frühjahr 2018

Objektbeschreibung

Bei der Panoramstraße der Gemeinde Fügenberg auf ca. 761m Meereshöhe entsteht eine Wohnanlage bestehend aus 18 Wohnungen gegliedert in 2 Baukörper. Jede der Einheiten verfügt über Balkone oder Terrassen und einige auch über Gärten. Die Baukörper sind über getrennte Eingänge/Stiegenhäuser erreichbar, jeder Körper verfügt über einen Personenaufzug.

 

 Lagebeschreibung 

Der Ort Fügenberg gehört flächenmäßig zu den größeren Gemeinden des Zillertales. Es dehnt sich oberhalb von Fügen über weite Berghänge und enge Täler der Tuxer Voralpen aus.
Zur Gemeinde gehören die die Ortschaften Fügenberg und Pankrazberg.
Nachbargemeinden sind Fügen, Schlitters, Gallzein, Schwaz, Hippach, Uderns, Pill, Weerberg, Ried i. Z. sowie Zellberg.

 

Top 1 nicht verkauft
Top 2 nicht verkauft
Top 3 nicht verkauft
Top 4 verkauft
Top 5 verkauft
Top 6 verkauft
Top 7 nicht verkauft
Top 8 nicht verkauft
Top 9 nicht verkauft
Top 10 verkauft
Top 11 nicht verkauft
Top 12 nicht verkauft
Top 13 nicht verkauft
Top 14 nicht verkauft
Top 15 nicht verkauft
Top 16 nicht verkauft
Top 17 nicht verkauft
Top 18 nicht verkauft

 

 

 

RHA Polling 1


 

Verkauf:


 

 

Angaben zum Bauvorhaben:

  • Reihenhausanlage mit 9 Häuser

  • Wohnnutzfläche von 124 bis 126m2

  • Doppelgarage

  • grosszügige Gärten und Terrassen

  • Fußbodenheizung (Wärmepumpe Luft-Wasser)

  • Kontrollierte Wohnraumlüftung

  • Hohe Wohnbauförderung

  • Baustart: Jahr 2016 bzw. 2017

Objektbeschreibung

Auf der Grundparzelle 1634 werden 9 Reihenhäuser mit Doppelgaragen in den Untergeschoßen errichtet. 

Die Objekte gliedern sich in 3 Abschnitte, aus einer Viererkette nördlich, einer Dreierkette in der Mitte sowie ein Doppelhaus südlich des Grundstückes.

Jedes Haus besteht aus 3 Geschossen (Unter-, Erd- und Obergeschoss), im Untergeschoss des Objektes wird jeweils eine offene Doppelgarage mit Zugang zum Haus errichtet. Bei den Häusern 8+9 wird die Garage neben den Objekten erstellt. Zusätzlich erhalten die Einheiten 1, 4, 5 und 7 eine Einzelgarage neben dem Haus.

 

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Polling liegt im Oberinntal zwischen Zirl und Telfs, etwa 20 Kilometer westlich von Innsbruck auf einer Seehöhe von ca. 615 Meter.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Talfläche südlich des Inn über den Pollingberg bis zum Gebiet des Flaurlinger Joch und hat eine Gesamtfläche von ca. 4,97 km².

Nachbargemeinden sind Flaurling, Hatting und Pettnau.

 

Haus 1 nicht verkauft
Haus 2 verkauft
Haus 3 verkauft
Haus 4 verkauft
Haus 5 verkauft
Haus 6 verkauft
Haus 7 verkauft
Haus 8 verkauft
Haus 9 verkauft